Himbeer-Marmelade mit Minze

Hol dir den Sommer auf den Tisch! Köstlich süß und trotzdem erfrischend, so ist diese Himbeermarmelade mit Minze. Einfach selbst gekocht in nur 20 Minuten!

Die frischen Himbeeren sind im Moment so köstlich, dass ich unbedingt eine Himbeermarmelade selber kochen musste. Doch nur Himbeere war mir zu langweilig. Deshalb ein paar Stängelchen frische Minze dazu und voilá! Easy-peasy Marmelade mit frischer Minze mit dem gewissen Etwas!

Ergibt etwa 6 Gläser á 200 ml

Zubereitungszeit: 20 Minuten ❤ Haltbarkeit: 6 Monate (und länger)

Zutaten Himbeermarmelade mit frischer Minze

1,5 kg Himbeeren (Wer keine Kerne in der Marmelade mag, kann die Himbeeren natürlich vorher entsaften oder Direktsaft verwenden)
4 Stängel frische Minze
Saft einer halben Limette
500 g Gelierzucker 3:1

 

Himbeermarmelade mit frischer Minze im Weckglas selber kochen oder als Geschenkidee zum Verschenken

Zubereitung Himbeermarmelade mit Minze

  • Himbeeren (oder Himbeersaft) und Limettensaft in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die frischen Minzblätter etwa 5 Minuten mitkochen. Sie können direkt am Stängel in die Himbeeren gegeben werden.
  • Minze entfernen und Gelierzucker nach Packungsanweisung zugeben und kochen.
    Gelierprobe machen.
  • Wenn alles schön sämig verkocht ist und die Marmelade bei der Gelierprobe die gewünschte Festigkeit hat, kann sie heiß in bereitgestellte, sterile Gläser abgefüllt werden. Deckel drauf und zum Auskühlen auf den Kopf stellen.

Schmeckt oder schmeckt nicht? Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Eure Kerstin ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s