Mirabellen-Marmelade mit Pfirsich & Batida de Coco

Selbstgemachte Mirabellen-Marmelade mit Pfirsichen und Batida de Coco schmeckt wie warme Sonnenstrahlen auf Brot. Das einfache Rezept zum Selberkochen dieser Marmelade verrate ich euch wie immer hier.

So, Freunde der gepflegten Marmelade, die Mirabellen sind reif! Zeit für eine wirklich leckere und schnell selbstgekochte Mirabellen-Marmelade wie dieser mit Pfirsichen und Batida de Coco. Ich liebe diese Kombination von Süße, Säure und Kokos einfach.

Wer mag, kann die Mirabellen-Pfirsich-Marmelade natürlich auch ohne den Batida de Coco machen. Als alkoholfreie Alternative kann man hier anstelle des Batidas einfach 2 EL Kokosflocken unterrühren.

Ich habe meine Marmelade aus gelben Mirabellen gemacht. Wundert euch nicht:  Wenn ihr rote nehmt, wird die Marmelade leicht rosa.

Ergibt ca. 6 Gläser á 200 ml

Zubereitungszeit: 30 Minuten ❤ Haltbarkeit: 6 Monate (und länger)

Zutaten für die Mirabellen-Pfirsich-Marmelade mit Batida de Coco

800 g entkernte Mirabellen
400 g entkernte und gehäutete Pfirsiche
8 EL Batida de Coco
2 Limetten
500 g Gelierzucker 3:1

Zubereitung Mirabellen-Marmelade mit Pfirsich und Batida de Coco

  • Mirabellen und Pfirsiche entsteinen. Die Pfirsiche häuten. Limetten auspressen.
  • Die Früchte zusammen mit dem Limettensaft in einem Kochtopf zum Kochen bringen und kochen, bis alle Früchte weich sind.
  • Batida de Coco zugeben und unterrührern.
  • Gelierzucker zugeben und nach Packungsanweisung kochen.
  • Gelierprobe machen.
  • Wenn alles nach Wunsch geliert, in sterile, bereitgestellte Gläser abfüllen und fest verschließen. Zum Auskühlen auf den Kopf stellen.

Wie immer bin ich gespannt, ob euch die Marmelade schmeckt. Ich freue mich über eure Kommentare – und natürlich auch, wenn ihr mir verratet, was ihr aus Mirabellen noch so zaubert.

Eure Kerstin ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s